Im Bestellscheinmodul holen Sie Ihre Angebote ein, beauftragen Materialbestellungen und sind jederzeit über die beauftragten u./o. bereits abgerechneten Bestellungen auf dem Laufenden.

Mit Hilfe des Berechtigungskonzepts legen Sie fest wer welche Bestellscheine bis zu welchem Betrag zur Beauftragung freigeben darf.

Über die Budgetkontrolle kann die Freigabe der Bestellscheine gesteuert werden.

Einmal bestellte Ware ist mit dem zuletzt aktuellen Einkaufspreis direkt in der Materialkalkulation sowie in Ihren Folgebestellungen abrufbar. Über die Artikelsuchfunktion haben Sie Zugriff auf alle in der Vergangenheit bestellten Waren.

Die integrierte Gutschriftenverwaltung erinnert Sie an noch zur Verfügung stehende Gutschriften Ihrer Lieferanten.

Unterschiedlichste Abrechnungsberichte informieren Sie immer aktuell über Ihre bereits aufgelaufenen und noch zu erwartenden Inszenierungskosten.

Jede Änderung am freigegebenen Bestellschein wird protokolliert.

Sehr zeitnahes unterjähriges Controlling.

Zur Überführung von Datensätzen in Ihre Finanzbuchhaltungssoftware steht eine Exportschnittstelle zur Verfügung, die wir nach Ihren Wünschen konfigurieren.

Nutzer bewerten TMS:

Dr. Matthias Almstedt
Geschäftsführer
Staatstheater Saarbrücken
zuvor Geschäftsführer
Theater für Niedersachsen

almstedt